Sie sind hier: » Interessantes

Ein Dorf kämpft gegen Discounter (11.11.2015)

Auch, wenn von einem Kampf in dem Artikel nicht die Rede ist, es wird beschrieben, wie ein Leben ohne Discounter geht.

Die Menschen in Gustenfelden versorgen sich in ihren vier Hofläden mit dem, was sie zum Leben brauchen und gleichzeitig ist es ein Anziehungspunkt für die umliegenden Landkreise geworden. Es sind ungefähr so viele Einkäufer pro Tag im Dorf, wie es selber Einwohner hat. Und Dorfbewohner finden Arbeit, in der Produktion und in den Läden.

Lesen Sie selbst.

"Die Anstalt" vom 24.04.2018 zu Hartz IV

Gelungene Satire über Hintergründe und Unmenschlichkeiten der Hartz-IV-Gesetze.[mehr]

Bröckelnde Phalanx

Die Freie Gemeinschaftsbank in Basel:die erste Bank, die sich für die Vollgeld-Initiative ausspricht[mehr]

Termine

Fahrradtour zu Orten des Guten Lebens

23.06.2018
Aktionsbündnis Wachstumswende/ADFC, Treffpunkt ADFC Radstation am Hauptbahnhof
[Termin anzeigen]

Karla Lara - die Stimme des honduranischen Widerstands am 30.6. um 18.00 im Forum Kirche Bremen

30.06.2018
Forum Kirche, Hollerallee 75, Bremen
[Termin anzeigen]