Sie sind hier: » Interessantes

Der Mühlentreff wird ROLAND-Runde (28.07.2011)

Die nächste ROLAND-Runde findet am 10. August um 19:00 in der Scheune auf Gut Sandbeck statt.

Am 2. Mittwoch im Monat fand der ROLAND Mühlentreff statt. Das Mühlencafé können wir nicht mehr nutzen, also führt die ROLAND-Runde die Tradition fort.

Menschen treffen sich, jeder ist willkommen. Es geht um Fragen, die uns umtreiben. ROLAND ist das Regionalgeld in unserer Region. Keine schlechte Idee in einer Zeit, in der die US Regierung den Staatsbankrott nur durch eine Verfassungsänderung erreichen kann, Irland immer wieder als erstes Krisenland genannt wird, Griechenland am Tropf hängt, Portugal herabgestuft wird und jetzt Italien und Spanien unter den Druck der Finanzmärkte geraten.

Das Thema in der kommenden ROLAND-Runde soll sein: Warum es in Euroland so kommen musste. Außerdem gibt es einen kleinen Imbiss, der Mitgliederhof OHZ erntet gerade reichlich. ROLAND Anbieter stellen aus und im übrigen wird beredet, was zu bereden ist. Auch die anderen Themen werden wiederkommen, das offene Wohnzimmer, der Mitgliederhof, der Bewegungspark.

Interessantes

Kulturland-Rundbrief Weihnachten 2017

Der neue Rundbrief des ROLAND-Mitglieds Kulturland e. G. ist online.[mehr]

„Ein Politbüro für den Kapitalismus?“

So fragte der „Spiegel“ im Blick auf das mächtige „Council on Foreign Affairs“ (CFR).[mehr]

Termine

Infoveranstaltung zum Thema Solidarische Landwirtschaft

16.01.2018
Klimawerkstadt, Westerstraße 58, gegenüber dem Lucie-Flechtmann-Platz
[Termin anzeigen]

ROLAND-Runde OHZ, 19 Uhr

24.01.2018
BiOS, Lindenstraße 40, 27711 Osterholz-Scharmbeck
[Termin anzeigen]

Vortrag und Imbiss:Boden schützen, unsere Verantwortung für eine regionale ökologische Landwirtschaft

20.02.2018
Dr. Titus Bahner, ROLAND-Regional Bildung und Wissen e.V., Martin-Luther-Gemeinde Findorff, Neukirchstraße 86, 28215 Bremen.
[Termin anzeigen]

Saatguttauschbörse und Vortrag zum Thema Fusion von Bayer und Monsanto

24.02.2018
Klimawerkstadt, Westerstraße 58, Bremen, gegenüber Lucie-Flechtmann-Platz
[Termin anzeigen]