Sie sind hier: » Interessantes

TISA (04.01.2015)

Im Schatten von CETA und TTIP erwächst nahezu unbemerkt eine neue gigantische Bedrohung: TISA.

Aus dem Kampagnenaufruf von Campact:

"Auf höchster Geheimhaltungsstufe verhandelt die EU mit den USA und 21 weiteren Staaten das Trade in Services Agreement. Das Ziel: Den Dienstleistungssektor deregulieren und Privatisierungen in großem Stil ermöglichen.

Besonders heikel: In Zukunft sollen Konzerne auch mit der öffentlichen Daseinsvorsorge – also mit Bildung, Gesundheit und Wasser Kasse machen dürfen. Was einmal privatisiert ist, darf dann nie mehr öffentlich organisiert werden – egal ob Wasserversorgung, öffentlicher Nahverkehr oder Stadtwerke. Neue Maßnahmen zur Marktregulierung, etwa zur Vermeidung neuer Finanzkrisen, werden verboten. Auch Regeln für die Weitergabe oder Speicherung unserer Daten wären passé. Damit droht die Demokratie außer Dienst gestellt zu werden."

Bröckelnde Phalanx

Die Freie Gemeinschaftsbank in Basel:die erste Bank, die sich für die Vollgeld-Initiative ausspricht[mehr]

Doku: Kaufen für die Müllhalde

Bereits 2011 warf arte einen kritischen Blick auf die Entstehung der heutigen Konsumgesellschaft.[mehr]

Termine

Straßenbahnfahrt zu Orten des Guten Lebens -> JETZT ANMELDEN!

26.04.2018
Aktionsbündnis Wachstumswende; Treffpunkt Kiosk am BSAG-Depot Gröpelingen
[Termin anzeigen]

Was sagt die Hirnforschung zur Digitalisierung im Bildungs- und Berufsleben?

04.05.2018
Vortrag Prof. Dr. Dr. Gertraud Teuchert-Noodt, Saal Heinrichstr.11, 28203 Bremen
[Termin anzeigen]

"System Error": Film und Diskussion mit Regisseur und Gästen

15.05.2018
Cinema Ostertor, Ostertorsteinweg 105, 28203 Bremen
[Termin anzeigen]

Gutes Leben für Alle: Genug für Alle statt Immer mehr

20.06.2018
Aktionsbündnis Wachstumswende, nachmittags, vor der Bürgerschaft
[Termin anzeigen]

Fahrradtour zu Orten des Guten Lebens

23.06.2018
Aktionsbündnis Wachstumswende/ADFC, Treffpunkt ADFC Radstation am Hauptbahnhof
[Termin anzeigen]