Sie sind hier: » Interessantes

Demokratie ist nicht Kapitalismus (10.01.2017)

Georg Diez und Emanuel Heisenberg auf Spiegel-Online.

Die Autoren konstatieren eine Krise des Systems und fürchten, dass der taumelnde Kapitalismus die Demokratie mit in den Abgrund reißt. Im digitalen Zeitalter müsse dem mit einer neuen Gerechtigkeit begegnet werden.
Den Artikel können Sie lesen unter:
http://www.spiegel.de/kultur/gesellschaft/krise-des-systems-demokratie-ist-nicht-kapitalismus-a-1128581.html

 

Wir empfehlen diesen Text, auch wenn wir die Analyse nicht in ihrer Gesamtheit teilen. Ergänzend weisen wir auf folgendes Zitat aus einem längeren Interview mit Prof. Dr. Rainer Mausfeld hin:

"Ein universeller Humanismus und das sich daraus ergebende Leitideal einer gerechten und menschwürdigen demokratischen Gesellschaft sind mit einer kapitalistischen Wirtschaftsform nicht verträglich. Demokratie in einem ernsthaften Sinne und Kapitalismus schließen sich aus."
Prof. Dr. Mausfeld auf den NachDenkSeiten (Die Links-Rechts-Demagogie.)

Kulturland-Rundbrief Sommer 2018

Der neue Rundbrief des ROLAND-Mitglieds Kulturland e. G. ist online.[mehr]

"Die Anstalt" vom 24.04.2018 zu Hartz IV

Gelungene Satire über Hintergründe und Unmenschlichkeiten der Hartz-IV-Gesetze.[mehr]

Termine

2. Bremer Tag des Guten Lebens - für Alle!

20.10.2018
Der Tag besteht aus zwei Teilen, nachmittags mit einem Workshop im Haus der Wissenschaft und dann ein unterhaltsamer Abend im KWADRAT.
[Termin anzeigen]

Bremer ROLAND-Runde

24.10.2018
Was macht ROLAND? Was wollt ihr wissen? ROLAND-Runden sind Veranstaltungen, bei denen wir uns mit den Fragen der TeilnehmerInnen auseinandersetzen.
[Termin anzeigen]