Sie sind hier: » Interessantes

"Polypoly - Geld für alle!" (19.11.2012)

Ein neuer Dokumentarfilm über Geld, Wirtschaft, Regionalgeld ist fertig.

Film "Polypoly - Geld für alle!"

Ein neuer Dokumentarfilm über Geld, Wirtschaft, Regionalgeld ist fertig und seit einigen Tagen bei www.onlinefim.org und www,polypoly-der-film.de als DVD, Stream oder Download erhältlich. Der Film ist in Deutsch und mit englischen Untertiteln verfügbar.

Produziert wurde der Film von Dinah und Roland Pfaus mit der Firma LAVALUNA Film im Studio Babelsberg. 

Der Film zeigt leicht verständlich, warum wir Veränderungen im Geldsystem benötigen und wie jeder vom Kind bis zum Senior daran mitwirken kann.

POLYPOLY erzählt von Menschen, die bereits eine Lösung für das Problem in unserem Geldsystem gefunden haben. Menschen, die ihr eigenes Geld machen. Diese einfache Lösung gibt den Menschen die Kontrolle über das Geld wieder zurück.

Die FilmemacherInnen begleiten eine Gruppe von Vollzeit-Aktivisten aus Köthen in Sachsen-Anhalt bei der Einführung des “Lutzetalers”, die Kinderbank Hamburg bei der Erschaffung des “Abenteurgeldes” und die Geheimagentur, die in Oberhausen die Schwarzbank gründete und “Kohle” an alle Bürger ausgab.
Außerdem erzählen die Vertreter der Banco Palmas aus Brasilien, wie sie bereits seit 14 Jahren sehr erfolgreich mit ihrer eigenen, sozialen Währung sind und sich damit aus dem Nichts eine gut funktionierende Gemeinde geschaffen haben.


POLYPOLY soll Menschen dazu ermutigen, das Thema Geld einmal von einer völlig anderen Seite zu betrachten. Dies gäbe allen die Möglichkeit, nicht Opfer eines weltweiten Zusammenbruchs zu werden, sondern die Kontrolle über das unkontrollierbar gewordene System wieder in die eigenen Hände zu nehmen.

Dieser Film lohnt sich gesehen und vielen anderen gezeigt zu werden.

Zu sehen ist er auch hier:

Opens external link in new windowhttps://www.youtube.com/watch?v=tYO0VtkeDdI

Bröckelnde Phalanx

Die Freie Gemeinschaftsbank in Basel:die erste Bank, die sich für die Vollgeld-Initiative ausspricht[mehr]

Doku: Kaufen für die Müllhalde

Bereits 2011 warf arte einen kritischen Blick auf die Entstehung der heutigen Konsumgesellschaft.[mehr]

Termine

Straßenbahnfahrt zu Orten des Guten Lebens -> JETZT ANMELDEN!

26.04.2018
Aktionsbündnis Wachstumswende; Treffpunkt Kiosk am BSAG-Depot Gröpelingen
[Termin anzeigen]

Was sagt die Hirnforschung zur Digitalisierung im Bildungs- und Berufsleben?

04.05.2018
Vortrag Prof. Dr. Dr. Gertraud Teuchert-Noodt, Saal Heinrichstr.11, 28203 Bremen
[Termin anzeigen]

"System Error": Film und Diskussion mit Regisseur und Gästen

15.05.2018
Cinema Ostertor, Ostertorsteinweg 105, 28203 Bremen
[Termin anzeigen]

Gutes Leben für Alle: Genug für Alle statt Immer mehr

20.06.2018
Aktionsbündnis Wachstumswende, nachmittags, vor der Bürgerschaft
[Termin anzeigen]

Fahrradtour zu Orten des Guten Lebens

23.06.2018
Aktionsbündnis Wachstumswende/ADFC, Treffpunkt ADFC Radstation am Hauptbahnhof
[Termin anzeigen]