Sie sind hier: » Konzept » Geldwirtschaft » Geld als Schuld » Der Erfolgreiche

Ein gutes System

Der eine der beiden Schuldner in unserem Beispiel war z.B. besser als der andere! Er stand nach dem ersten Jahr mit 1200 Auros da. Wo kamen die her? Nur von dem anderen! Der erste zahlt also 1050 zurück und es bleiben ihm weiter 150!

Der andere hat 200 verloren! Er kann also nur 800 zurück geben! Und er muss 50 Zinsen zahlen! Plötzlich geht die Verschuldung bei ihm viel schneller!!!

Schlimmer noch! Der Gewinner sagt, das ist ein gutes System! Wenn du Waren von mir haben willst, dann nur gegen Geld! Will der Dritte also teilhaben am Austausch in der Hoffnung das Ganze einmal umzudrehen, dann muss er wieder 1000 leihen! Die Schuldenspirale ist in vollem Gange.

Interessantes

Kulturland-Rundbrief Weihnachten 2017

Der neue Rundbrief des ROLAND-Mitglieds Kulturland e. G. ist online.[mehr]

„Ein Politbüro für den Kapitalismus?“

So fragte der „Spiegel“ im Blick auf das mächtige „Council on Foreign Affairs“ (CFR).[mehr]

Termine

Diskussionsveranstaltung: "Nichtfinanzielle Berichterstattung in Unternehmen – ist eine ethische Bilanzierung möglich?", 18 Uhr

23.01.2018
Hochschule Bremen, Werderstraße 73, D-Gebäude, Raum D 127
[Termin anzeigen]

ROLAND-Runde OHZ, 19 Uhr

24.01.2018
BiOS, Lindenstraße 40, 27711 Osterholz-Scharmbeck
[Termin anzeigen]

Vortrag und Imbiss:Boden schützen, unsere Verantwortung für eine regionale ökologische Landwirtschaft

20.02.2018
Dr. Titus Bahner, ROLAND-Regional Bildung und Wissen e.V., Martin-Luther-Gemeinde Findorff, Neukirchstraße 86, 28215 Bremen.
[Termin anzeigen]

Saatguttauschbörse und Vortrag zum Thema Fusion von Bayer und Monsanto

24.02.2018
Klimawerkstadt, Westerstraße 58, Bremen, gegenüber Lucie-Flechtmann-Platz
[Termin anzeigen]