Sie sind hier: » Regionalgeld

Regionalgeld

Was ist Regionalgeld?

Regiogeld ergänzt den Euro um ein regionales Zahlungsmittel - meist in Form von Gutscheinen - und dient dem Gemeinwohl.

  • Es bindet die Kaufkraft an die Regionen, fördert die regionalen Unternehmen und stimuliert regionale Wirtschaftskreisläufe.
  • Es erweitert die unternehmerischen Handlungsmöglichkeiten um einen regionalen Markt und ist als Werkzeug zur Regionalentwicklung einsetzbar.
  • Es hilft, regionale Produkte abzusetzen, neue Umsätze zu ermöglichen und Arbeitsplätze zu schaffen.
  • Regionales Wirtschaften verkürzt die Transportwege und schont die Umwelt.

So wird das Regionalgeld vom Verein Regiogeld e.V. definiert und wir stimmen diesen Zielen zu.

Wir ergänzen aber noch einen weiteren Gedanken: Die Regionalwährung ROLAND verbessert die Lebensqualität der Menschen! Denn das Regionalgeld ist zinsfrei, es unterliegt einer Umlaufsicherung, es fördert die Nachhaltigkeit und es führt zu Gemeinschaft stiftenden Netzwerken

 

 

Interessantes

E-Mails: Ökologisch und sozial nachhaltig, datensicher und werbefrei

Posteo ist ein E-Mail-Anbieter aus Berlin, dem Werte wichtiger sind als Wachstum.[mehr]

Demokratie ist nicht Kapitalismus

Georg Diez und Emanuel Heisenberg auf Spiegel-Online.[mehr]

Termine

„Markt der Vielfalt“

02.04.2017
11-17 Uhr, Bötjersche Scheune, Worpswede
[Termin anzeigen]

Saisonstart von "Ab geht die Lucie"

23.04.2017
Das 5. Gartenjahr auf dem Lucie-Flechtmann-Platz geht los!
[Termin anzeigen]

Alberto Acosta und Grupo Sal „Buen Vivir – Das Recht auf ein gutes Leben”

26.04.2017
Bremen, Übersee-Museum, Bahnhofspl. 13
[Termin anzeigen]

SoLaWi: Hofführung auf dem Sophienhof

26.08.2017
Einblick nehmen in den Demeter-Hof in Oldendorf.
[Termin anzeigen]