moorweb - Webservice Worpswede
Sie sind hier:

Film und Diskussion: "beyond the red lines, systemwandel statt klimawandel"

27.04.2017

Ob im rheinischen Braunkohlegebiet, am Hafen von Amsterdam oder auf den Straßen von Paris während des Weltklimagipfels, die Kämpfe für Klimagerechtigkeit werden an immer mehr Fronten geführt. Beyond the red lines (Jenseits der roten Linien) ist die Geschichte einer wachsenden Bewegung, die „Es reicht! Ende Gelände!“ sagt, zivilen Ungehorsam leistet und die Transformation hin zu einer klimagerechten Gesellschaft selber in die Hand nimmt.

 

Gezeigt wird der Film von UnbezahlBar, dort gibt es auch weitere Infos.

 

Donnerstag, 27. April, im City46, Kino 3, von 18 bis 20:30 Uhr, Eintritt frei, mit anschließender Diskussion


[zurück zur Terminliste]

"Die Anstalt" vom 24.04.2018 zu Hartz IV

Gelungene Satire über Hintergründe und Unmenschlichkeiten der Hartz-IV-Gesetze.[mehr]

Bröckelnde Phalanx

Die Freie Gemeinschaftsbank in Basel:die erste Bank, die sich für die Vollgeld-Initiative ausspricht[mehr]

Termine

Gutes Leben für Alle: Genug für Alle statt Immer mehr

20.06.2018
Aktionsbündnis Wachstumswende, nachmittags, vor der Bürgerschaft
[Termin anzeigen]

Fahrradtour zu Orten des Guten Lebens

23.06.2018
Aktionsbündnis Wachstumswende/ADFC, Treffpunkt ADFC Radstation am Hauptbahnhof
[Termin anzeigen]