Hier können Sie mit ROLAND bezahlen
Sie sind hier:

Stadtkongress - Infrastrukturen des Glücks

05.05.2017

Mit dem Kongress „Infrastrukturen des Glücks“ soll eine kreative Plattform geschaffen werden für den Austausch über die Herausforderungen und Chancen einer sich verändernden/ weiterentwickelnden Stadt(-gesellschaft); zwischen Expert*innen und Praktiker*innen aus Initiativen, Unternehmen, der Wissenschaft, Politik und Verwaltung untereinander, aber auch und gerade mit interessierten Bürgerinnen und Bürgern. An einem besonderen Ort, der Schaulust am Güterbahnhof, soll sich jener Austausch in unterschiedlichen Formaten vollziehen. Am 5. Mai wird der Kongress mit einem offenen Forum, klassischen Vorträgen und einer Panel Discussion eröffnet. Diesen erste Tag wird mit Kurzfilmen, Musik und einer sportlichen Einlage auf zwei Rädern ausklingen. Für den 6. Mai sind u. a. Workshops, Lightning Talks und Fragestunden vorgesehen. Abends wird ein kulturelles Programm den Festival-Charakter des Kongresses unterstreichen. Abschließend findet am 7. Mai eine Stadtteiltour statt, durch die die Teilnehmenden einen „etwas anderen“ Blick auf ein Bremer Quartier werfen können.

 

Veranstaltet wird der Kongress von Bündnis90/Die Grünen.

 

Weitere Infos:
https://gruene-bremen.de/termine/cal/event//tx_cal_phpicalendar/2017/05/05/stadtkongress_infrastrukturen_des_gluecks/&ie=utf-8&oe=utf-8&gws_rd=cr&ei=_b_LWJq_IsOQsAGepJuoBA/

 

5.-7. Mai 2017, Schaulust, Güterbahnhof Tor 48, 28195 Bremen


[zurück zur Terminliste]

Interessantes

Kulturland-Rundbrief Herbst 2017

Der neue Rundbrief des ROLAND-Mitglieds Kulturland e. G. ist online.[mehr]

„Ein Politbüro für den Kapitalismus?“

So fragte der „Spiegel“ im Blick auf das mächtige „Council on Foreign Affairs“ (CFR).[mehr]

Massenmediale Ideologieproduktion

Prof. Rainer Mausfeld im Interview mit Jens Wernicke. Exklusivabdruck aus dem Buch "Lügen die Medien[mehr]

Termine