Hier können Sie mit ROLAND bezahlen
Sie sind hier:

"Globale soziale Rechte für ein gutes Leben für alle – Kämpfe für Bewegungsfreiheit, Grundeinkommen und Degrowth" 19 Uhr

07.09.2017

Im Rahmen des Projekts „Degrowth in Bewegung(en)“ findet am 7. September 2017 um 19 Uhr in Bremen (Villa Ichon, Goetheplatz 4) eine Diskussionsveranstaltung unter dem Titel „Globale soziale Rechte für ein gutes Leben für alle – Kämpfe für Bewegungsfreiheit, Grundeinkommen und Degrowth“ statt.

 

Die Diskussionsteilnehmer_innen in Bremen sind: Olaf Bernau, Afrique-Europe-Interact (aei) Ronald Blaschke, Netzwerk Grundeinkommen Nina Treu, Konzeptwerk Neue Ökonomie

 

Folgende Fragen werden diskutiert: Was sind globale soziale Rechte und wie hängen sie mit dem Recht auf Bewegungsfreiheit und der Degrowth-Perspektive zusammen? Welche unterschiedlichen Gründe gibt es für Migration und Flucht? Welche Möglichkeiten gibt es aus der Degrowth-Perspektive und der Perspektive globaler sozialer Rechte, unfreiwillige Migration zu verhindern bzw. freiwillige Migration zu befördern? An welchen politischen Schnittstellen ist ein gemeinsames Engagement der Grundeinkommens- und Flucht- bzw. migrationspolitischen Bewegung möglich?

 

Vorgestellt wird auch das Buch „Degrowth in Bewegung(en) – 32 Wege zur sozial-ökologischen Transformation„. Nach der Diskussion der Fragen und Buchvorstellung gibt es die Möglichkeit, die Gespräche bei einem kleinen Imbiss und Getränken weiterzuführen.

 

Der Eintritt ist frei.

Veranstalter sind: Afrique-Europe-Interact (aei), Netzwerk Grundeinkommen, Konzeptwerk Neue Ökonomie, mit Unterstützung durch die Attac-AG Genug für alle Bremen https://www.grundeinkommen.de/ 

 

Donnerstag, 7. September, 19 Uhr, Villa Ichon


[zurück zur Terminliste]

Interessantes

Kulturland-Rundbrief Herbst 2017

Der neue Rundbrief des ROLAND-Mitglieds Kulturland e. G. ist online.[mehr]

„Ein Politbüro für den Kapitalismus?“

So fragte der „Spiegel“ im Blick auf das mächtige „Council on Foreign Affairs“ (CFR).[mehr]

Massenmediale Ideologieproduktion

Prof. Rainer Mausfeld im Interview mit Jens Wernicke. Exklusivabdruck aus dem Buch "Lügen die Medien[mehr]

Termine

Kraniche, Kaffee und Kuchen - ein Nachmittag in Verlüßmoor, 14 Uhr

21.10.2017
Hof Lütjen (ROLAND-Mitglied), Verlüßmoorer Straße 15 Vollersode
[Termin anzeigen]