Sie sind hier: » Konzept » Unsere Vision » beleben wir die Wirtschaft

Regionalgeld belebt die Wirtschaft!

Regionalgeld belebt die Wirtschaft, und das nachhaltig!

Wir betrachten hier fünf Aspekte:

  • Regionalisierung
  • Umlaufsicherung
  • Effekte aus dem Zins
  • Brachliegende Ressourcen
  • Einflüsse aus Netzwerk und Finanzierung

Die Regionalisierung hält die Wertschöpfung vor Ort. Hier steht das Geld zur Verfügung.

Die Umlaufsicherung hat zwei Effekte: Die Eigenschaft des Geldes wird an die der Güter angepasst und die Umlaufsicherung ist sozusagen ein negativer Zins. Geld wird nicht gehortet sondern bleibt im Umlauf.

Durch den Zins findet eine permanente Umverteilung der Einkommen statt. Der Anteil des Geldes für den Wirtschaftsprozess, Konsum und Investition, wird immer kleiner. Bei einer zinsfreien Währung steht das gesamte Einkommen den Gütern und Dienstleistungen gegenüber.

Es liegen eine Vielzahl von Ressourcen brach sei es in Form von Fähigkeiten bei Arbeitslosigkeit oder auch im Rentenalter, aber auch bei Geschäftsaufgabe stehen vielleicht Maschinen und Gebäude zur Verfügung, die jetzt wieder genutzt werden könnten. Hier kann auch der Gedanke des Reparierens statt Neukauf genannt werden.

Durch Netzwerke kommt es zu einer völlig neuen Lösung von Problemen und andere Dinge als der Preis eines Produktes rücken in den Blick.

Kulturland-Rundbrief Sommer 2018

Der neue Rundbrief des ROLAND-Mitglieds Kulturland e. G. ist online.[mehr]

"Die Anstalt" vom 24.04.2018 zu Hartz IV

Gelungene Satire über Hintergründe und Unmenschlichkeiten der Hartz-IV-Gesetze.[mehr]

Termine

2. Bremer Tag des Guten Lebens - für Alle!

20.10.2018
Der Tag besteht aus zwei Teilen, nachmittags mit einem Workshop im Haus der Wissenschaft und dann ein unterhaltsamer Abend im KWADRAT.
[Termin anzeigen]

Bremer ROLAND-Runde

24.10.2018
Was macht ROLAND? Was wollt ihr wissen? ROLAND-Runden sind Veranstaltungen, bei denen wir uns mit den Fragen der TeilnehmerInnen auseinandersetzen.
[Termin anzeigen]