Sie sind hier: » Startseite

Weinstein ist neues Depot! (28.02.2017)

Seit vielen Jahren ist der Weinstein in Osterholz-Scharmbeck ROLAND-Mitglied. Die Inhaber waren auch sofort bereit, über unser Punktesystem denjenigen einen Rabatt zu gewähren, die mit ROLAND bezahlen.

So wundert es nicht, dass sie der Idee, Depot für einen Mitgliederhof zu werden, sehr aufgeschlossen gegenüber standen.

Es geht um den Sophienhof in Oldendorf. Marc Schweighöfer war seit mehreren Jahren mit Jan Bera vom Gärtnerhof Oldendorf im Bereich der SoLaWi (solidarischen Landwirtschaft) aktiv. Das hat sich so gut entwickelt, dass beide eigene Wege gehen wollen und können. In einem Gespräch mit Marc war zufällig das Thema auf den Mitgliederhof gekommen. Er sucht neue Mitglieder!

Die Idee des Mitgliederhofes ist genial! Die Mitglieder zahlen einen regelmäßigen Beitrag an den Hof. Damit ist seine Existenz gesichert. Er muss nicht mehr im Konkurrenzdruck darum buhlen, dass die Marktmächtigen seine Produkte abkaufen. Auf der anderen Seite ist die Versorgung der Mitglieder mit hervorragenden Lebensmitteln sichergestellt. 

Das passt zum Konzept von Weinstein! Danke für das Depot!

öffentliche länderbezogene Steuerberichterstattung

Stunde der Wahrheit beim Kampf gegen Steuerdumping: Jetzt Druck machen auf die Bundesregierung[mehr]

Wenn Fluggesellschaften überleben wollen

KLM fordert Konsument*in-nen auf, beim Reisen be-wusste Entscheidungen zu treffen. Lukas Warning ana[mehr]

Termine

UNION BUSTING – ARBEITSUNRECHT IN DEUTSCHLAND UND BREMEN

27.11.2019
Wir möchten auf eine Veranstaltung hinweisen, bei der es um ein wichtiges aber bisher viel zu wenig beachtetes und juristisch geahndetes Thema geht [mehr]

Einladung zum öffentl. Abschlusstag der Gemeinwohl-Ökonomie Konferenz an der HS Bremen

30.11.2019
Die Hochschule Bremen und der Forschungsverein der Gemeinwohl-Ökonomie veranstalten vom 28.-30. November die erste internationale wissenschaftliche Konferenz zum alternativen Wirtschaftsmodell der Gemeinwohl-Ökonomie, die eine Orientierung der Wirtschaft am Gemeinwohl, Kooperation und Gemeinwesen in den Vordergrund stellt. [mehr]

Solidarische Landwirtschaft – was ist anders?

03.12.2019
Wenn die Landwirtschaft in den Medien auftaucht, dann in der Regel im Zusammenhang mit Massentierhaltung, Spritzmitteln, „Vermaisung“ oder der Bedrohung der wirtschaftlichen Existenz durch Preisschwankungen oder „wildes Wetter“. [mehr]