Sie sind hier: » Startseite

Verein gegründet! ROLAND-Regional Bildung und Wissen e. V. (26.09.2017)

Wozu ein Verein für Bildung und Wissen? Dafür sind doch die Schulen, Universitäten, Medien u. a. zuständig. Wenn diese Institutionen auch früher zumeist nicht wirklich unabhängig waren, so mischt sich doch heute das Kapital in immer größerem Maße in Bildung, Wissenschaft und Forschung ein, und das nicht nur bei Privathochschulen wie der Jakobs University Bremen, zu deren Förderern der Konzern vodaphone gehört.

preisvergleich viagra rezeptfrei  

Es ist auch offensichtlich,

  • dass das Kapital die tonangebenden Medien fest in der Hand hat
  • dass die Politiker die staatliche Finanzhoheit mehr und mehr den Banken überlassen
  • dass Politik, Banken und Konzerne die Abschaffung des Bargelds  vorbereiten – und damit die Überwachung und Entmündigung der Bürger. 

Die Reihe der Übelstände ließe sich endlos fortsetzen …     

 

cialis en comprimes Wir leben in einem Dschungel von Information und Desinformation.  enter Es gilt, die Zusammenhänge zu sehen und zu verstehen. 

Deshalb die Gründung des Vereins http://azuqueca.es/?farmacia=priligy-espanol&c5a=fe ROLAND-Regional Bildung und Wissen e. V. 

 

In Vorträgen, Gesprächsrunden, Seminaren u. a. sollen wirtschaftliche Zusammenhänge und deren Konsequenzen für das menschliche Zusammenleben und die Umwelt erörtert werden. Die gewonnenen Erkenntnisse sollen Impulse zum gemeinsamen und individuellen Handeln geben; denn

Veränderung entsteht in den Köpfen  und durch das Tun.

 

viagra vente libre en france ROLAND-Regional Bildung und Wissen e. V.
(als gemeinnützig anerkannt)

Carl-Friedrich-Gauß-Straße 67 b
28 357 Bremen
www.roland-regional.de
Opens window for sending emailinfo[at]roland-regional.de

Ärzte unter Renditedruck

Der Medizinethiker Prof. Dr. Giovanni Maio fordert einen radikalen Umbruch im Medizinsektor, ein dir[mehr]

Kulturland-Rundbrief Winter 2019

Der neue Rundbrief des ROLAND-Mitglieds Kulturland e. G. ist online.[mehr]

Termine

Vorsorgendes Wirtschaften – was denn sonst?

viagra generique le prix 26.03.2019
Vortrag und Gespräch mit der Wirtschaftswissenschaftlerin Prof. Dr. Adelheid Biesecker (emeritiert, früher Uni Bremen) Dienstag, 26. März 2019, 19.30 Uhr Villa Ichon, Goetheplatz 4 [mehr]

Wachstum überwinden

go to link 10.04.2019
Alternativen zur Entwicklung aus dem globalen Süden [mehr]

Suffizienzpolitik, Warum individuelles Handeln nötig ist, aber nicht reicht

qui a achete du cialis 15.04.2019
„Wachstum“ lautet heute das politische, wirtschaftliche und gesellschaftliche Ziel. Damit stoßen wir allerdings an die ökologischen Grenzen des Planeten – und stellen zudem fest, dass materieller Reichtum nicht glücklich macht. [mehr]

Frei, fair und lebendig – Gesellschaftsveränderung durch Commons

http://maisonusineequebec.com/?pharmacie=ou-peut-on-acheter-du-cialis-sans-ordonnance&6d8=55 24.06.2019
Viele Menschen trauen weder dem Markt noch dem Staat zu, dem Gemeinwohl angemessen zu dienen. Die (Profit) -Interessen der Großkonzerne sehen dort viele Menschen im Zentrum. [mehr]