Sie sind hier: » Impressum

Impressum

ROLAND-Regional Wirtschaftsring e. V.

Carl-Friedrich-Gauß-Str. 67 b
D-28357  Bremen

Tel: 0421-69624882

Internet: www.roland-regional.de
E-Mail: Öffnet ein Fenster zum Versenden einer E-Mailinfo[at]roland-regional.de

Vertretungsberechtigter Vorstand:
Karl-Heinz von Bestenbostel, Manfred Dzubiella, Michael Knecht
(Anschrift wie oben).

Registergericht: Amtsgericht Bremen
Registernummer: VR 6115

Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 55 Abs. 2 RStV:
Karl-Heinz von Bestenbostel (Anschrift wie oben)

Copyright © Roland-Regional Wirtschaftsring e.V 2014

Der Verein ist selbstlos tätig.

Ziele: Erforschung, Förderung und Impulsierung nachhaltiger Wirtschaftsformen und alternativer Zahlungssysteme sowie Förderung des ökologischen Landbaus der Region Bremen.

Der Inhalt dieser Website ist urheberrechtlich geschützt. Alle Rechte sind vorbehalten. Informationen auf diesen Seiten sowie Bilder und graphische Elemente dürfen ohne ausdrückliche schriftliche Genehmigung nicht anderweitig verwendet werden.

Haftungshinweis:
Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich. Dieser Haftungsausschluss bezieht sich auch auf die öffentlichen Profile der Mitglieder, soweit sie von ihnen eigenständig bearbeitet werden können. 

Grafische Beratung:

Katharina Schermeier
Opens external link in new windowwww.medien-gestalt.de

öffentliche länderbezogene Steuerberichterstattung

Stunde der Wahrheit beim Kampf gegen Steuerdumping: Jetzt Druck machen auf die Bundesregierung[mehr]

Wenn Fluggesellschaften überleben wollen

KLM fordert Konsument*in-nen auf, beim Reisen be-wusste Entscheidungen zu treffen. Lukas Warning ana[mehr]

Termine

UNION BUSTING – ARBEITSUNRECHT IN DEUTSCHLAND UND BREMEN

27.11.2019
Wir möchten auf eine Veranstaltung hinweisen, bei der es um ein wichtiges aber bisher viel zu wenig beachtetes und juristisch geahndetes Thema geht
[mehr]

Einladung zum öffentl. Abschlusstag der Gemeinwohl-Ökonomie Konferenz an der HS Bremen

30.11.2019
Die Hochschule Bremen und der Forschungsverein der Gemeinwohl-Ökonomie veranstalten vom 28.-30. November die erste internationale wissenschaftliche Konferenz zum alternativen Wirtschaftsmodell der Gemeinwohl-Ökonomie, die eine Orientierung der Wirtschaft am Gemeinwohl, Kooperation und Gemeinwesen in den Vordergrund stellt.
[mehr]

Solidarische Landwirtschaft – was ist anders?

03.12.2019
Wenn die Landwirtschaft in den Medien auftaucht, dann in der Regel im Zusammenhang mit Massentierhaltung, Spritzmitteln, „Vermaisung“ oder der Bedrohung der wirtschaftlichen Existenz durch Preisschwankungen oder „wildes Wetter“.
[mehr]