Logo

ROLAND Rundbrief Juni 2021

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Mitglieder, liebe Freundinnen und Freunde unseres Wirtschaftsrings,

Es gibt so unglaublich viele Veranstaltungen der unterschiedlichsten Art in Bremen. Wir möchten hier zwei unserer Meinung nach wichtige herausgreifen:

28. Juni, 19:30 Uhr: Rainer Mausfeld:

Der Mensch im Geflecht von Medien, Manipulation und Macht

Prof. Dr. Rainer Mausfeld, u.a. Psychologe und Kognitionswissenschaftler, erregte großes Aufsehen durch den Vortrag „Warum schweigen die Lämmer?“ (2015) und das gleichnamige Buch. ROLAND-Regional Bildung und Wissen e.V. und Die Christengemeinschaft haben ihn eingeladen, das Thema in Vortrag und Gespräch weiter zu vertiefen.

Anmeldung ist erforderlich, entweder telefonisch 0421/69 62 48 82 oder per E-Mail info@roland-regional.de. Eintritt 10€/5€ und natürlich ziehen wir ROLAND vor.

[mehr lesen]

Einen Vorgeschmack bekommen Sie hier oder hier, jeweils Teleakademie des SWR

23. Juni, 19:00 - 20:30 Adelheid Biesecker

Webinar “Eine andere Ökonomie ist möglich” – lebensdienlich, naturgemäß und geschlechtergerecht

“Spätestens die Corona-Pandemie hat vielen Menschen gezeigt:
Unsere vorherrschende kapitalistische Ökonomie mit ihrem auf Erwerbsarbeit fixierten Arbeitskonzept ist nicht zukunftsfähig. Denn indem sie ihren Reichtum produziert, zerstört sie die menschlichen und natürlichen Lebensgrundlagen. Zukunftsfähig ist nur eine Ökonomie, die, indem sie für die Bedürfnisbefriedigung heutiger Generationen sorgt, diese Lebensgrundlagen für zukünftige Generationen erhält und ständig erneuert. Eine solche Ökonomie ist möglich und wird auch schon in vielen Experimenten mit alternativen Wirtschaftsformen erprobt. Ich nenne sie Vorsorgendes Wirtschaften, und ihr Arbeitskonzept Vorsorgendes Arbeiten.

Im Vortrag wird dieses Konzept vorgestellt und mit Ansätzen der sozial-ökologischen Transformation in Theorie und Praxis gefüllt. So wird deutlich, wie sich die neuen Qualitäten des Wirtschaftens herausbilden (können): lebensdienlich, naturgemäß, geschlechtergerecht.“


Webinar mit Prof. Adelheid Biesecker, emeritierte Professorin f. Wirtschaftswissenschaft an der Universität Bremen

Mittwoch 23. Juni 2021, 19 Uhr
Raumdaten: https://vk.attac.de/b/att-ip1-h9r-ynf

Eine Veranstaltung von Attac Bremen und Aktionsbündnis Wachstumswende Bremen

Lieben Gruß

für den Initiativkreis

Kalle v. Bestenbostel